Plus 100 %

"Blöterlen" unter Wasser, mit der Nase, im Schwimmkurs, damit kein Wasser in die Nase fliessen kann. Der erste Versuch, genau je 1 Blöterli pro Nasenloch schweben an die Oberfläche. Lernziel eigentlich erfüllt, den Zweck aber wohl nicht ganz begriffen; daher meine nächste Aufgabe: "Zwei Blöterli, das ist tiptop. Doch gerne blöterle ein bisschen mehr beim nächsten Versuch". Die Antwort: "Kein Problem, dann mache ich jetzt vier".

... jaaaaa, es kamen dann natürlich mehr als vier, doch MUSSTE ich einfach die Rückmeldung geben: "Staaark, öppe vier Blöterli, mach das jetzt immer so".

"Blöterlen" unter Wasser, mit der Nase, im Schwimmkurs, damit kein Wasser in die Nase fliessen kann. Der erste Versuch, genau je 1 Blöterli pro Nasenloch schweben an die Oberfläche. Lernziel eigentlich erfüllt, den Zweck aber wohl nicht ganz begriffen; daher meine nächste Aufgabe: "Zwei Blöterli, das ist tiptop. Doch gerne blöterle ein bisschen mehr beim nächsten Versuch". Die Antwort: "Kein Problem, dann mache ich jetzt vier".

... jaaaaa, es kamen dann natürlich mehr als vier, doch MUSSTE ich einfach die Rückmeldung geben: "Staaark, öppe vier Blöterli, mach das jetzt immer so".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.